Basenfasten

das ist Fasten mit Obst und Gemüse. Eine sanfte und alltagstaugliche Form des Fastens.

Basenfasten entsäuert und entgiftet und ist eine genussvolle Methode Übersäuerung entgegenzuwirken und sich danach voll Vitalität, Klarheit, Energie und leichter zu fühlen.

Unser Körper muss überschüssige Säuren neutralisieren, welche durch ungünstige Ernährungsgewohnheiten und Stress entstehen. Durch gezielte Auswahl rein basischer Lebensmittel wird der Organismus entlastet und bekommt mehr Energie, abgelagerte Stoffwechselprodukte aufzulösen und auszuscheiden.

 

Eine Kur eignet sich perfekt für den Berufsalltag und ist leicht durchführbar, da die warmen Gemüsesuppen und die frischen Salate den Körper sanft entsäuern und keine Fastenkrisen entstehen. Sie bietet die Chance eine gesündere Ernährungs- und Lebensweise zu starten.

Basenfasten hilft bei

  • Kopfschmerzen und Migräne,
  • Verdauungsproblemen und Infektanfälligkeit,
  • erhöhten Blutdruck und Blutzucker,
  • Müdigkeit, Leistungsabfall und Erschöpfung

Was wäre, wenn du das berufsbegleitend machen könntest ohne wegfahren zu müssen?

Bei dir im Betrieb oder online per Zoom.

Weil Gemeinsam geht es leichter.

 

Du kannst sofort starten.

  • Und dein Heißhunger auf Süßes verschwindet
  • Deine Haut und deine Ausstrahlung verändert sich merkbar.
  • Deine Hose sitzt lockerer
  • Du denkst Dir, dass das so leicht geht, hätte ich mir nicht gedacht

 

Du willst gerne mehr über das Fasten hören ?
Dann klick hier hinein https://gesundheitsfoerderung.at/  – Podcast – Sind sie bereit fürs Fasten?

 

Dieser Podcast wurde auf Initiative der gemeinnützigen ggf Österr. Gesellschaft für Gesundheitsförderung erstellt und zur Verfügung gestellt, ich habe  hier meine Ausbildung gemacht. https://gesundheitsfoerderung.at/trainer/page/10/