Gesund essen beim Camping

Gesund essen beim Camping

 

 

Ist es möglich beim Camping gesund zu essen?

 

Was tun, wenn man nicht immer nur Salat essen will oder Gegrilltes?

 

 

Natürlich ist es möglich, sich beim Camping gesund zu  ernähren. Ich habe dazu immer einen Vorrat von meinen Basic Lebensmitteln im Wohnmobil und auch 2 meine heißgeliebten  Küchenhelfer. Meinen Slow Cooker und meinen Omnia Backofen. Da wir nur Gas zur Verfügung haben und 12 Volt, sind wir ganz darauf eingestellt.

 

Mit diesen Lebensmitteln kann ich eine Vielzahl an One-Pot Gerichten zubereiten und dass alles ganz nebenbei, einfach und schnell.

 

 

  • Bio Suppenpulver oder selbstgemacht
  • getrocknete Kräuter und verschiedene Gewürze nach Geschmack
  • Apfelessig und Olivenöl
  • kleine Portionen von Senf
  • Zuckerportionen
    Weil wir sehr wenig Zucker brauchen, sammle ich immer die Zuckerpackerl wenn wir Kaffee trinken gehen. Ich komme damit im Wohnmobil sehr gut aus.


  • Backmischung für Kuchen im Omnia-Backofen.
    Meist habe ich bereits zuhause eine fertig vorbereitet


  • Quinoa, Polenta, Couscous, Reis, Nudeln, rote Linsen
    In kleinen Zippersäckchen vorbereitete Portionen. Dann scheppert nix und braucht nicht viel Platz

 

  • Tomaten, Bohnen und Kichererbsen in Dosen oder im Glas
  • Kokosnussmilch

 

 

   

 

 

Gutes Gelingen 👩‍🍳

 

 

 

 

 

Download
Hier kannst du dir die Basic Lebensmittel Liste downloaden
Basic Lebensmittel Wohnmobil.pdf
Adobe Acrobat Dokument 232.7 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0